Die Vitrine wird immer voller

Letzte Aktualisierung:
14564569.jpg
Holten das Ding erneut nach Vossenack: die Mädchenmannschaft des Franziskus-Gymnasiums Foto: Udo Theis

Vossenack. Die Schulmannschaften des Franziskus-Gymnasiums Vossenack und des Gymnasiums Haus Overbach aus Jülich trafen am im April im Finale der Kreismeisterschaft aufeinander. Nachdem die Mannschaft aus Vossenack mit einem zweistelligen Ergebnis im Halbfinale ins Finale eingezogen war, waren die Erwartungen hoch, erneut den Sieg der Kreismeisterschaft notieren zu können.

Schon in den ersten Spielminuten hielten die Mädels aus Vossenack den Druck hoch und gingen durch ein Tor von Ann-Cathrin Jacobs in Führung. Leider ließen sie danach für kurze Zeit Einiges zu, so dass die Gegner zum 1:1 ausgleichen konnten.

Doch dann waren die Vossenacker wieder da und gingen durch einen Treffer von Jessica Breuer erneut in Führung. Nachdem Ann-Cathrin Jacobs kurz vor der Halbzeit zum 3:1 erhöhte, schien das Spiel schon fast gewonnen. Allerdings ließen die Vossenacker nach dem Seitenwechsel stark nach, so dass sie die Mannschaft aus Jülich innerhalb kürzester Zeit den erneuten Ausgleich schaffte.

Eine schlechte Chancenverwertung schüchterte die Mannschaft nicht ein und sie konnte noch den Treffer zum 4:3 durch Ann-Cathrin Jacobs bejubeln. Dann ertönte der Schlusspfiff.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert