Eifel - Die U10 des SV Nordeifel zu Besuch in der Bay-Arena

Die U10 des SV Nordeifel zu Besuch in der Bay-Arena

Von: kk
Letzte Aktualisierung:

Eifel. Einmal in einem Bundesligastadion einzulaufen und dort zu spielen, davon träumen alle Amateurkicker, aber für die meisten bleibt es leider nur ein Traum. Für die U10 der SV Nordeifel erfüllte sich am vergangenen Samstag der Traum, denn sie durften vor dem Bundesligaspiel von Bayer Leverkusen gegen den SC Paderborn in der Bay-Arena vorspielen.

Rund 440 Mannschaften aus NRW hatten sich unter dem Motto, „Kicken in der Bay-Arena“ beworben, vier davon wurden per Los für den vergangenen Samstag ermittelt. Mit dabei waren die Jungs aus der Nordeifel (E2 Jugend/Jahrgang 2005), die nach ihrem eigenen Auftritt auch noch Karten für die Bundesligabegegnung erhielten. „Für die Kinder war das natürlich ein ganz tolles Erlebnis“, schwärmten auch die U10-Trainer, Lars Jacobs und Wolfgang Jansen, von der Atmosphäre in und rund um die Leverkusener Bay-Arena.

Aufgeregt und angespannt ging es schon am Morgen um 10 Uhr mit einem voll besetzten Bus nach Leverkusen. Gegen 12.30 Uhr erreichte der Bus die Bay-Arena wo die Jungkicker, die für sie fantastischen Eindrücke aufsaugten. Wie die großen Vorbilder ging es für die Jungs aus den Kabinen durch den Spielertunnel auf den grünen Rasen. Dass man gegen den TuS Mechernich 0:0 spielte, zählte für die jungen Eifelkicker weniger. Für sie stand das Erlebnis, Bundesligaluft zu schnuppern, im Vordergrund und das ließ sie mit der Sonne um die Wette strahlen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert