Die Offenen Ganztagsschulen leisten wertvolle Arbeit

Von: breu
Letzte Aktualisierung:
ogs-bu
Der Vorstand des Trägervereins der offenen Ganztagsgrundschulen der Gemeinde Simmerath sucht dringend einen Geschäftsführer. Beigeordneter Karl-Heinz Hermanns, Vorsitzender Dr. Jürgen Kremer, stellvertretende Vorsitzende Isabell Benkwitz mit Tochter, Kassierer Michael Kral. Foto: Kornelia Breuer

Simmerath. Vor fünf Jahren begannen die Vorbereitungen für die Gründung eines Vereins, der dann ein Jahr später eingetragen werden konnte. Der Trägerverein der offenen Ganztagsgrundschulen der Gemeinde Simmerath e.V. ist in seiner Art wohl einmalig.

Er ist zuständig für die Verwaltung der drei Ganztagsgrundschulen in Lammersdorf, Steckenborn und Simmerath und die Grundschule Kesternich mit 13 plus-Betreuung.

In vielen verschiedenen Kursen wird den Kindern ein erweitertes Bildungsangebot in den Nachmittagsstunden geboten. Etwa 40 pädagogisch ausgebildete Mitarbeiter betreuen insgesamt 136 Grundschüler.

Die Gemeinde als Träger der Schulen unterstützt die Arbeit des Vereins. Beigeordneter Karl-Heinz Hermanns betont, dass hier eine sehr wertvolle Arbeit in die Zukunft vieler Kinder geleistet wird. Er legt besonderen Wert darauf, dass Dank der Unterstützung seitens des Vereins und der Gemeinde, jede Familie die Betreuung in Anspruch nehmen kann. „Es darf und kann nicht am Einkommen der Eltern scheitern, das gilt sowohl für die Betreuung als auch für die Mittagsverpflegung.” Im Bedarfsfall wird individuell geprüft wie und inwieweit der Verein oder die Gemeinde unterstützend helfen kann.

Der Vorsitzende Dr. Jürgen Kremer sagt: „Wir verfolgen das Ziel, die Kinder mit unseren Angeboten zur aktiven Teilnahme am gesellschaftlichen Leben zu führen.”

Der Verein verwaltet ein Umsatzvolumen von 200000 Euro im Jahr, das sich aus den Mitgliedsbeiträgen der 64 Mitglieder, den Elternbeiträgen, sowie aus Landesmitteln und Spenden zusammensetzen.

In der letzten Woche wurde in der Bickerather Straße 2 eine Geschäftsstelle eingerichtet und vorgestellt. Hier sind montags und mittwochs von 8 bis 12 Uhr und freitags von 13 bis 16 Uhr zwei Verwaltungskräfte zu erreichen. Informationen zur Betreuung und Anmeldung der Kinder erfolgt aber weiterhin über die jeweilige Schule.

Der geschäftsführende Vorstand des Trägervereins besteht zurzeit aus dem ersten Vorsitzenden Dr. Jürgen Kremer, dem Kassierer Michael Kral und der stellvertretenden Vorsitzenden Isabell Benkwitz. Im erweiterten Vorstand sind Karl-Heinz Hermanns als Vertreter der Gemeinde, die Schulleiterinnen der Grundschulen und Vertreter der Eltern und Betreuer vertreten.

Seit der Gründung hat Dagmar Radermacher den Posten der Geschäftsführerin engagiert und kompetent wahrgenommen. Aus persönlichen Gründen steht sie dem Vorstand leider nicht mehr zur Verfügung. Momentan übernimmt Isabell Benkwitz ihre Aufgaben.

Der Vorstand hofft nun, den vakanten Posten möglichst schnell neu besetzen zu Können. Gesucht ist ein kompetenter, engagierter Ehrenamtler mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, der durch die Verwaltungskräfte in der Geschäftsstelle unterstützt wird und die anfallenden Arbeiten koordiniert, leitet und beaufsichtigt.

Interessenten melden sich beim Vorsitzenden Dr. Jürgen Kremer, 02473/6655 oder unter ogs-simmerath@web.de
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert