Die Fastenzeit einmal anders erfahren

Letzte Aktualisierung:

Nordeifel. „Wenn ich Gott begegnen will, muss ich tief in mich hineinlauschen, mich loslösen von pausenloser Betriebsamkeit und mir Raum schaffen im vielerlei und zu viel des Alltags. Ich muss meine Sinne dem betäubenden Lärm entziehen, den gehetzten Menschen ablegen.“

Unter diesem Leitgedanken lädt die Frauenseelsorge in der Region Eifel Frauen aller Altersstufen herzlich ein, die Fastenzeit einmal auf andere Art und Weise zu erfahren, durch regelmäßige Zeiten der persönlichen Stille und Betrachtung, Selbsterfahrung und Vergewisserung des eigenen Standortes, Dialog mit anderen über die Suche nach Gott in ihrem Leben.

Die Exerzitien erstrecken sich über einen Zeitraum von vier Wochen in der Fastenzeit und einem Vor- und Nachtreffen. Die Teilnehmerinnen erhalten Material und Unterstützung bei der Gestaltung der täglichen, kurzen „Auszeiten“. Einmal wöchentlich, montags 19 bis 20.30 Uhr, trifft sich die gesamte Exerzitiengruppe zum Austausch.

Das Treffen für die GdG Monschau und Simmerath findet statt im Pfarrhaus Imgenbroich, Schulstraße 8 am Montag, 23. Februar, 19 Uhr. Interessentinnen werden gebeten, sich bis zum 19. Februar anzumelden bei Anja Joye, Region Eifel, Telefon 02445/950150. E-Mail: Anja.Joye@Bistum-Aachen.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert