Der Wald kommt in die Monschauer Altstadt

Letzte Aktualisierung:
monschau-halalibild
Beim Monschau Halali kommt am Wochenende für zwei Tage der Wald in die historische Altstadt nach Monschau. Natürlich sind auch die fernsehbekannten und atemberaubenden Greifvögel aus Hellenthal wieder mit dabei.

Monschau. Diese gutturalen Rufe passen so gar nicht in die „gute Stube” Monschaus, den Marktplatz. Doch einmal im Jahr gehören der Brunftschrei und der Hirsch einfach ins Stadtbild - und zwar immer dann, wenn in Monschau zum „Halali” geblasen wird.

„Halali” ist eine Traditionsveranstaltung, die seit zehn Jahren vor der Kulisse der Monschauer Altstadt die faszinierende Eifel-Natur bis vor die Haustüre bringt.

Die Monschau-Touristik ist als Veranstalter von „Halali” auch im zehnten Jubiläumsjahr darum bemüht, neue Facetten rund um die Themen Jagd, Wald und Natur mit Spass, Spiel, Unterhaltung und Information zu zeigen. Gäste und Naturliebhaber können sich am Samstag, 7. November, ab 14 Uhr sowie am Sonntag, 8. November, ab 11 Uhr auf ein abwechslungsreiches Programm auf dem Marktplatz und im Aukloster freuen.

Outdoor findet auf dem Marktplatz eine ganze Menge statt. Zum Brüllen komisch ist etwa der Hirschruf-Wettbewerb, wenn Menschen mit Hilfe einer Gießkanne versuchen, den Brunftschrei des stolzen Hirsches zu imitieren. Wie man richtig ins Horn stößt, zeigen die Jagdhornbläser des Kreises Aachen am Samstag um 14 Uhr sowie das Jagdhornbläserkorps Hohes Venn-Roetgen am Sonntag um 13.45 sowie um 15.30 Uhr.

Muskelkraft und Technik sind beim Sägewettbewerb gefragt, bei dem attraktive Preise zu gewinnen sind. Passend zum Thema werden Motorsägen, Holzspalter, Schnittschutzkleidung sowie Laubblas- und -sauggeräte präsentiert. Zu den Stars auf dem Marktplatz werden auch wieder die Greifvögel des Wildfreigeheges Hellenthal zählen, die dort eine spektakuläre Flugschau bieten.

Im Aukloster macht wieder die „Rollende Waldschule” der Kreisjägerschaft Aachen Station. Sie präsentiert rund 80 Tierpräparate, Waldfrüchte, Gifte aus der Natur bis hin zu Hexenbesen, Nist- und Fledermauskästen oder Fühlkästen. Kinder können sich zudem Wissen aneignen, das für die Kinderjägerprüfung wichtig ist. Der Imkerverein Monschauer Land gibt Einblick in das Leben und Wirken der Biene und präsentiert die leckeren Erzeugnisse dieser emsigen Insekten - unter anderem den goldgelben, süßen Honig.

Auf keinen Fall sollte man die feierliche Hubertusmesse am Sonntag, 8. November, um 11 Uhr in der Aukirche verpassen, die vom Bläserkorps „Jaghtgezellen” aus Venlo musikalisch gestaltet wird. Nach dem Gottesdienst findet auf dem Marktplatz eine öffentliche Tiersegnung statt, der sich eine Vorstellung von Jagdgebrauchshunden anschließt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert