Das alte Monschau lässt grüßen

Letzte Aktualisierung:

Monschau. Schon lange bevor der Tourismus in der Eifel boomte, kamen Feriengäste aus den Ballungsgebieten in die Region. Es gehörte zum guten Ton, Urlaubsgrüße an Verwandte und Bekannte zu schicken - davon gibt auch der Kalender der Musikvereinigung Montjoie Zeugnis, der nun zum zweiten Mal aufgelegt wurde.

Neben den Ansichten von Höfener Mühle, dem Katharinenwäldchen, Panoramablicke über das Rosental, Burgau und den historischen Stadtansichten sind in diesem Kalender mehrere Ansichten der Burg und Burghofes zu finden. Nicht zuletzt wird auf dem Kalenderblatt für den Monat August der Burghof mit Festspielbühne aus dem Jahre 1951 dargestellt. Gleichzeitig sind auch die Daten der Monschau - Klassik 2010 auf dem Kalenderblatt vermerkt.

Die beliebten Motive möchte die Musikvereinigung in der Erinnerung der älteren Bürger wach halten und jüngeren Bürgern - vor allem Neubürgern - zum Teil vergangene Schönheiten näherbringen. Aus der über 1500 Postkarten zählenden Sammlung von Manfred Brandenburg wurde eine Auswahl unterschiedlichster Blickfelder zusammengestellt, die interessierte Bürger der Stadt, aber auch darüber hinaus durch das Jahr 2010 begleiten sollen.

Im Gegensatz zur ersten Auflage im Vorjahr wurde das Kalendarium aufgewertet, Feiertage vermerkt und u.a. auf das 30-jährige Bestehen der Monschauer Musikwoche verwiesen.

Der Kalender der Musikvereinigung Montjoie kostet 10 Euro. Erhältlich sind die Kalender, die bei der Firma Weiss in einer Auflage von 300 Stück gedruckt wurden, bei Weiss Druck, der Monschau-Touristik, der Caffee-Rösterei Maaßen, der Marien-Apotheke und allen aktiven Vereinsmitgliedern. Zudem wird ein Hausverkauf durchgeführt. Der Erlös kommt der Vereinsarbeit zugute.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert