Eifel - Comic-Figur Karl der Kleine zu Gast in der Stadtbücherei

Comic-Figur Karl der Kleine zu Gast in der Stadtbücherei

Letzte Aktualisierung:
10861783.jpg
Nicht nur zum Lesen: In der Stadtbücherei entstehen Comics. Foto: Stadtbücherei

Eifel. Mit zwölf begeisterten Kindern verbrachte Alfred Neuwald, der Erfinder der Comic-Figur Karl der Kleine, einen ganzen Nachmittag zeichnend und erklärend in der Monschauer Stadtbücherei. Die Anmeldeliste und die zwölf Plätze für die Kinder- und Jugendveranstaltung waren innerhalb von drei Tagen belegt.

„Selten waren Kinder im Alter von acht bis elf Jahren so ruhig und konzen-triert bei der Sache und konnten gar nicht genug von den Erklärungen, Hinweisen und Hilfestellungen bekommen“, freute sich Diplom-Bibliothekarin Trixi Reichardt über die gelungene Aktion. Weißes Papier, schwarze Filzmaler und Bleistifte wurden von der Stadtbücherei gestellt, alles Weitere übernahmen dann Neufeind und die kreativen Kinder.

Als es um 18 Uhr hieß, „wir müssen so langsam zum Ende kommen“, wollten die kleinen Zeichner noch weitermachen. Jedes Kind bekam noch eine „Teilnahmebestätigung“ mit einem Autogramm des Zeichners Alfred Neuwald, und die „Hausherrin“ freute sich: „Das war ein voller Erfolg für die Bücherei und ein schöner Nachmittag für die Kinder!“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert