Rohren - Chorleiterin ist seit 25 Jahren der Kirchenmusik treu

Chorleiterin ist seit 25 Jahren der Kirchenmusik treu

Letzte Aktualisierung:
15074845.jpg
Mitglieder des Kirchenchores St. Cäcilia Rohren, Vertreter des Kirchengemeindeverbandes Monschau und des Kirchenvorstands St. Cornelius im Gemeindehaus Rohren bei einer kleinen Feierstunde, um Chorleiterin Annelie König zu gratulieren, die seit 25 Jahren den Chor leitet. Foto: Gisela Peeters

Rohren. Auf ein Vierteljahrhundert als Chorleiterin konnte Annelie König am 1. August stolz zurückblicken. Um ihr zu diesem besonderen Anlass zu gratulieren, gab es eine kleine Feierstunde.

Es trafen sich Mitglieder des Kirchenchores St. Cäcilia Rohren, Vertreter des Kirchengemeindeverbandes (KGV) Monschau und des Kirchenvorstands St. Cornelius. Beim Betreten des Proberaums wurde Annelie König mit einem Ständchen ihres Chores begrüßt und war sichtlich gerührt.

Ingrid Alt dankte der Jubilarin im Namen des KGV Monschau für ihre Treue, lobte ihr hohes Engagement – nimmt Annelie König doch zu jeder Probe und zu jedem Auftritt die weite Fahrt von Nettersheim-Zingsheim auf sich – ihre Kompetenz und ihren Ideenreichtum.

Ingrid Alt, Günter Lutterbach und Peter-Josef Strauch überreichten ein Präsent und Blumen für den KGV Monschau und einen Dankesbrief des Aachener Bischofs. „Wir hoffen, dass uns Frau König und natürlich auch der Kirchenchor Rohren noch ganz lange erhalten bleiben und die Gottesdienste in unserer GdG weiter musikalisch begleiten und bereichern“, hieß es zum Ende der Feierstunde.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert