Eifel - „Brunftzeit-Event“ im Wildpark Schmidt

„Brunftzeit-Event“ im Wildpark Schmidt

Von: ale
Letzte Aktualisierung:
13013676.jpg
Die Hirschbrunft ist für die Tiere eine stressige und aufregende Zeit; im Wildpark Schmidt kann man sie hautnah erleben. Foto: Anneliese Lauscher

Eifel. Der Wildpark Schmidt lädt für Freitag, 16. September, zu einem „Brunftzeit-Event“ ein. Dann können Naturfreunde den „König der Wälder“ bestaunen. „Es ranken sich viele Geschichten um unsere Hirsche“, weiß Wildparkpächter Willibert Scheidtweiler.

„Manch einer glaubt, diese Tiere gut zu kennen oder anhand des Geweihs auf ihr Alter schließen zu können. Wir haben hier gute Modelle zum Angucken und Anfassen.“ Auch zum Thema Greifvögel wird es am Freitag eine Vorstellung mit Informationen geben, die Falknerei Grieblinger ist zu Gast mit verschiedenen Greifvögeln.

Für die abendliche Exkursion sollte man eine Taschenlampe mitnehmen. Bei zwei Führungen erlebt man die Hirsche, deren Brunftschreie einem Schauer über den Rücken jagen. „Vollmond ist bestellt“, sagt Scheidtweiler, „zur Stärkung bieten wir Leckeres vom Grill an.“

Erwachsene, Kinder und Hunde an der Leine sind willkommen, der Eintritt beträgt für die Großen 3,50 Euro und für die Kleinen 1,40 Euro. Treffpunkt ist um 18 Uhr im Wildparkcafé.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert