Blutender Mann flüchtet aus Garage

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Vossenack . Eine ungeplante Begegnung hatte ein Spätheimkehrer in der Nacht zum Sonntag in Vossenack. Als er gegen 3.30 Uhr seine Garage betrat, traf er dort auf einen ihm völlig unbekannten Mann.

Der Mann flüchtete dann auch schnell durch die Hintertür in den Garten des Hauses in der Straße Im Oberdorf, wo sich die beiden Männer erneut begegneten, meldet die Polizei. Während der Bewohner die Polizei rief, flüchtete der Eindringling. Was er wirklich im Schilde führte, ist nicht bekannt.

Er ist geschätzte 1, 80 Meter groß. Unter dem linken Auge hatte der Zeuge bei dem Unbekannten eine blutende Verletzung erkannt.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 110 entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert