Bläsercorps Roetgen gestaltet Messe im Kloster Reichenstein

Letzte Aktualisierung:
11179939.jpg
Das Bläsercorps des Hegerings Roetgen vor der beeindruckenden Kulisse des Klosters Reichenstein.

Reichenstein. Die Rotwildhegegmeinschaft Kalterherberg hatte am vergangenen Freitag zur ersten Hubertusmesse ins Kloster Reichenstein eingeladen. Vor beeindruckender Kulisse im Innen- und Außenbereich wurde die Messe im alten Messritus gehalten. Der Kirchenraum war bis auf den letzten Platz besetzt, so dass viele Zuhörer nur noch links und rechts in den Gängen Platz fanden.

Dem Bläsercorps Hegering Roetgen, zugehörig der Kreisjägerschaft Aachen Stadt und Land e. V., kam die Aufgabe zu, diese Messe musikalisch zu gestalten. Die musikalische Leiterin der Gruppe, Birgit Niesewendt (auch an der Trompete), hatte dazu noch einen befreundeten Trompeter eingeladen. So wurden kirchliche Stücke von den Jagdhornbläsern vorgetragen und zwei Trompeten begleiteten die Messlieder.

Durch die hervorragende Akustik des Klosters hatte die Messe fast einen konzertanten Charakter.

Im Anschluss an die Messe wurden dann im festlich dekorierten Innenhof des Klosters von den Bläsern weitere jagdmusikalische Stücke vorgetragen. Für die Besucher gab es Brot und Wein, um noch etwas zu verweilen.

Die Resonanz war so groß, dass bereits im Laufe des Abends eine Wiederholung im nächsten Jahr fest ins Auge gefasst wurde.

Am Sonntag in Zweifall

Der nächste Auftritt des Bläsercorps steht bereits an. Am kommenden Sonntag, 8. November, um 10 Uhr, wird die Hubertusmesse im Karmelitinnenkloster Zweifall gehalten. Im Anschluss findet traditionell vor dem Kloster eine Tiersegnung statt. Jeder, mit oder ohne Haustier, ist dazu herzlich eingeladen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert