Eifel - Birgit König in der Galerie „einmalich“

Birgit König in der Galerie „einmalich“

Letzte Aktualisierung:
8511592.jpg
wewdwd

Eifel. Die Galerie „einmalich“ in Roetgen startet am Sonntag ihr Herbstprogramm mit Arbeiten von Birgit König. Die gebürtige Triererin beschäftigt sich seit Jahren mit Raster und Gitterstrukturen. Mit freien dynamischen Pinselzügen malt sie Linien und Flächen, die sich zu einer Dreidimensionalität zusammenfügen und so ihre Bilder zu Raumerlebnissen werden lassen.

In einen Dialog mit den teilweise großformatigen Malereien treten kleine Papierarbeiten, in denen die Künstlerin ihr Thema zeichnerisch umgesetzt hat.

Die in Aachen lebende und zurzeit sehr erfolgreiche Künstlerin ist die erste Preisträgerin des Marlies-Seeliger-Crumbiegel-Preises, der im Frühjahr erstmalig verliehen wurde. Die Vernissage findet am Sonntag, 14. September, ab 11 Uhr statt. Musikalisch begleitet wird die Ausstellung vom Jugendorchester Roetgen unter Leitung von Harry Brandts. Weitere Öffnungszeiten sind an den folgenden Wochenenden, 20. bis 21. September und 27. bis 28. September, jeweils von 14 bis 18 Uhr in der Galerie „einmalich“, Greppstrasse 35a, Roetgen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert