Betrunkener 71-Jähriger stürzt auf Bahngleise

Von: red/b-pol
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Ein 71-jähriger Mann aus der Eifel hat am Sonntagnachmittag für Aufsehen am Stolberger Bahnhof gesorgt.

Als der Mann nach Ankunft des Zuges aussteigen wollte, fiel er ohne Fremdeinwirkung auf die Bahngleise. Einen Grund hatte sein Sturz dennoch: Der 71-Jährige war total betrunken. Über zwei Promille Alkohol stellten Beamte der Bundespolizei beim anschließenden Alkoholtest fest.

Der Gestürzte musste aufgrund seiner beim Sturz erlittenen Verletzungen mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert