Betrunken mit geklauten Nummernschildern unterwegs

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Roetgen. Ein Schlangenlinien fahrendes Auto, das bei Rot über eine Ampel fuhr, hat am Mittwochabend in Lammersdorf für Aufsehen gesorgt. Ein aufmerksamer Zeuge rief gegen 21.20 Uhr die Polizei.

In Roetgen auf der Bundesstraße 258 konnten die alarmierten Polizisten das Auto dann anhalten und den Fahrer überprüfen. Dabei stellten die Beamten mehr als nur Trunkenheit bei dem 25-jährigen Fahrer aus Belgien fest. „Der Mann ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, die Kennzeichen auf seinem Auto sind als gestohlen gemeldet und das Auto selber konnte nicht eindeutig identifiziert werden“, heißt es im Polizeibericht.

Das Auto wurde sichergestellt und der Fahrer festgenommen. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Autodiebstahls, Diebstahls von Nummernschildern, Fahren ohne Führerschein und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Trunkenheit am Steuer. 

Leserkommentare

Leserkommentare (5)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert