Benefizkonzert in der Marienkapelle Simonskall

Letzte Aktualisierung:
10794210.jpg
Das Duo „Tangoyim“ nimmt in der Marienkapelle Simonskall den Zuhörer mit auf eine musikalische Reise.

Simonskall. Der Verein der Freunde und Förderer der Marienkapelle Simonskall lädt zum einzigen, diesjährigen Benefizkonzert nach Simonskall ein. Klezmer, jiddische Lieder und jiddische Tangos stehen auf dem Programm.

Das Duo „Tangoyim“ nimmt den Zuhörer mit auf eine musikalische Reise durch Osteuropa, über den Balkan bis hin zur versunkenen Welt des jüdischen Shtetl und weiter ins Amerika der 20er Jahre. Mit Geige, Bratsche, Klarinette, Akkordeon und Gesang interpretiert das Duo „Tangoyim“ traditionelle Klezmermelodien, Lieder aus Bulgarien, jiddische Lieder und jiddische Tangos.

„Tangoyim“ sind: Stefanie Hölzle (Geige, Klarinette, Bratsche, Gesang) und Daniel Marsch (Akkordeon, Gesang). Beginn des Konzertes ist um 16 Uhr in der Marienkapelle Simonskall. Der Eintritt ist frei.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert