Beliebte Walderlebnistage in der letzten Ferienwoche

Letzte Aktualisierung:

Lammersdorf. Bereits in der ersten Ferienwoche haben zahlreiche Familien das Angebot, mit Förster Jörg Melchior den Wald einmal anders zu erleben, genutzt. Ab dem 21. August beginnt nun der zweite Teil der Erlebnistage.

An jedem Tag in dieser Woche bis zum 27. August werden verschiedene Wanderungen angeboten. Zu den Themen „Wichtel, Baumgeister und andere Waldbewohner“, „Pflanzen zum Essen und Heilen“ sowie „Tiere in Feld und Wald“ gibt es noch freie Plätze. Dabei haben Erwachsene und Kinder die Möglichkeit, den Wald einmal aus anderer Sicht zu erkunden.

Bei der Veranstaltung „Schnitzen für Große“ wird Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 16 Jahren das Grundwissen zum Holzschnitzen, aber auch zum Speer- und Bogenbau vermittelt.

Auch die ganztägige Wanderung zum Thema „Wald & Wasser“ mit einem Einstieg in den Staudamm der Kalltalsperre bei Lammersdorf steht am 24. August nochmals auf dem Programm.

Zu folgenden Terminen sind noch Anmeldungen möglich: Sonntag, 27. August, 10 Uhr, Wichtel, Baumgeister und andere Waldbewohner, Dienstag, 22. August, 9 Uhr (und evtl. Zusatztermin am Nachmittag), Pflanzen zum Essen und Heilen, Mittwoch, 23. August, 9 Uhr (und evtl. Zusatztermin am Nachmittag), Tiere in Feld und Wald, Donnerstag, 24. August, (und evtl. Zusatztermin am Nachmittag), Waldwerkstatt, Freitag, 25. August, 10 Uhr, Wald & Wasser, Sonntag, 26. August, 10 Uhr, Schnitzen für „Große“.

Die Veranstaltungen sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich. Treffpunkt für alle Angebote: Kalltalschule Lammersdorf, Im Pohl 7.

Anmeldungen werden entgegengenommen bei der Gemeinde Simmerath unter Telefon 02473/607159 oder per E-Mail.

Weitere Einzelheiten finden Sie auch auf der Internetseite der Gemeinde Simmerath.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert