Simmerath - Beißattacke: Betrunkener greift Frauen und Polizei an

Beißattacke: Betrunkener greift Frauen und Polizei an

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Simmerath. Ein stark alkoholisierter 46-Jähriger hat am Mittwoch am Simmerather Seeufer zwei junge Frauen angegriffen. Nachdem die Polizei alarmiert wurde, mussten auch die Beamten sich einem Angriff von ihm stellen.

Nachdem der Betrunkene gegen 16.45 Uhr zunächst mehrere junge Frauen belästigt hatte, schlug er schließlich einer 20-Jährigen ins Gesicht. Als eine Freundin zur Hilfe herbeieilte, erhielt auch sie einen Schlag ins Gesicht.

Der stark alkoholisierte und äußerst aggressive Täter widersetzte sich auch herbeigerufenen Polizeibeamten. Während des Abtransports zur Wache beschimpfte und beleidigte er die Beamten fortwährend. Außerdem trat er mehrfach nach ihnen und versuchte, einem Polizistzen in die Schulter zu beißen.

Der Mann kam zur Ausnüchterung in Gewahrsam. Gegen ihn wird nun wegen Körperverletzung, Beleidigung und Widerstand ermittelt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert