Beim DRK fließt auch reichlich Rollesbroicher Prinzenblut

Letzte Aktualisierung:
9105538.jpg
Nach dem Motto „Do simmer dabei“ ist es für das Prinzenpaar der Klev Botze selbstverständlich, beim Blutspenden dabei zu sein. Foto: A. Hoffmann

Eifel. Auch reichlich Prinzenblut floss kürzlich beim DRK-Blutspendetermin im Rollesbroicher Pfarrheim. Unter den vielen Spendern befand sich auch Rollesbroichs neuer Narrenherrscher Stephan I. (Mahr), der zum Anzapfen auch gleich seine Ehefrau und mitregierende Prinzessin Uschi I. mitgebracht hatte.

Nach dem Motto „Do simmer dabei“ war es für das Prinzenpaar der Klev Botze eine Selbstverständlichkeit, sich an dieser wichtigen DRK-Aktion zu beteiligen.

Moralische Unterstützung erhielten die Hoheiten vonseiten des Vorstandes durch Egon Heck. Sein Gefolge hat das Prinzenpaar im Übrigen zwischenzeitlich beisammen. Über 30 Personen befinden sich darin, womit ein neuer Vereinsrekord aufgestellt wurde.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert