Bauminister eröffnet die neue Urftseebrücke

Letzte Aktualisierung:
bruecke
Die 124 Meter lange Hängebrücke über den Urftsee verbindet ab Sonntag Vogelsang mit dem Urftseerandweg.

Vogelsang. Endlich ist Vogelsang von Gemünd und der Urftseestaumauer aus über einen attraktiven Fahrrad- und Wanderweg zu erreichen. Die 124 Meter lange Hängebrücke über den Urftsee verbindet Vogelsang mit dem Urftseerandweg am Kermeterufer.

Am Sonntag, 27. September wird die Eröffnung und Einweihung der Brücke gefeiert. Schon Frühmorgens beginnt der Tag für Radfahrer mit einer Sternfahrt nach Vogelsang. Für Wanderer wurden attraktive Routenvorschläge ausgearbeitet. Auch die Teilnahme an geführten Wanderungen ist möglich.

Es folgt ein buntes Familienprogramm mit Eifeler Köstlichkeiten, Musik und verschiedenen Angeboten rund ums Radfahren und Wandern. Mitarbeiter des Kreises Euskirchen erklären technische Details an der Brücke und Ranger informieren über den Nationalpark Eifel.

Ab acht Uhr starten die Fahrrad-Sternfahrten ab Monschau, Heimbach und Blankenheim/Wald. Geführte Rundwanderungen ab Vogelsang über die neue Brücke finden um 8, 9.30, 10.30, 13.30, 13.30 Uhr statt. Um 11 Uhr findet die offizielle Einweihung der Brücke durch NRW-Bauminister Lutz Lienenkämper und Euskirchens Landrat Günter Rosenke statt.

Ab 11.30 Uhr startet das Aktions- und Ausstellungsprogramm „Brücke. Fertig. Los!” mit zahlreichen Informationen über die Themen Wandern und Radfahren. Das Rad- und Wanderfest endet gegen 18 Uhr.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert