Bauarbeiten in Monschau führen zu Umleitungen im Busverkehr

Letzte Aktualisierung:
5411351.jpg
Umleitung: Auch der Fahrradbus nimmt während der Bauarbeiten eine neue Route.

Monschau. Aufgrund von umfassenden Bauarbeiten und der daraus resultierenden Vollsperrung des Burgringes in Monschau werden die Linien 84, 385 und der Fahrradbus der DB Bahn Rheinlandbus vom 10. Oktober bis zum 13. Oktober umgeleitet.

Die Linie 84 kann ab Freitag, den 10. Oktober (ab 19 Uhr) die Haltestellen „Abzweigung Kalterherberg“ und „Realschule/Vennbad“ nicht mehr bedienen, als Ersatz dient die Haltestelle „Burgau“. Die Haltestel-len „Bienenhaus“ und „Flora“ können ebenfalls nicht angefahren werden, als Ersatz dient die Haltestelle „Monschau, Parkhaus“.

Auf der Linie 365 und der Fahrradbuslinie können die Haltestellen „Messeweg“, „Sonnenberg“, „Perlenau“, „Dreistegen“, „Bienenhaus“ und „Umgehungsstraße“ während der Sperrung nicht bedient werden und müssen ersatzlos ausfallen. Zudem kann der Fahrradbus die Haltestelle Biesweg/Vennbad nicht anfahren, auch diese wird ersatzlos aufgehoben.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert