Barockkonzert in der evangelischen Kirche Roetgen

Letzte Aktualisierung:
11611800.jpg
Anna Fischer (Alt) und Theo Palm (Cembalo) präsentieren am Sonntag in Roetgen barocke Arien und Cembalowerke. Foto: WDR/Herby Sachs

Roetgen. Die evangelische Kirchengemeinde Monschauer Land lädt zum Besuch eines Konzertes ein für Sonntag, 24. Januar, 17 Uhr, in die evangelische Kirche Roetgen, Rosentalstraße. Unter dem Titel „Stelle! Dei! Nume d’amor!” präsentieren Anna Fischer (Alt) und Theo Palm (Cembalo) barocke Arien und Cembalowerke. Auf dem Programm stehen Werke von Monteverdi, Alessandro Scarlatti, Paradisi, Porpora und Händel, darunter berühmte Arien wie „Cara sposa“ oder „Alto Giove“.

Das Duo Fischer-Palm arbeitet seit dem Sommer 2000 fest zusammen und gab zahlreiche Konzerte im In- und Ausland (unter anderem „Rassegna Organistica Giuseppe Zelioli 2004–2009–2011-2015 in Italien, Rheinisches Musikfest Aachen, Liederhalle Stuttgart, Stolberger Musiksommer, Moerser Musiksommer, Remisenkonzerte Burg Wissem, Aachener Dom).

Außerdem nahm es an verschiedenen Meisterkursen teil, so unter anderem bei Irwin Gage (Sommer 2001), Sarah Walker (im Rahmen des Europäischen Musikfestes Stuttgart 2002, Leitung Helmuth Rilling) und Ingeborg Danz (Cantabonn 2003). Informationen findet man auch im Internet unter www.fischer-palm.de.

In Roetgen sind beide Künstler schon in verschiedenen Konzerten aufgetreten. Als Duo führten sie im Jahr 2009 in der evangelischen Kirche Roetgen bereits Franz Schuberts Liederzyklen „Die schöne Müllerin“ und „Die Winterreise“ auf. Der Eintritt ist frei; um eine Spende wird gebeten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert