Autohaus spendet einen BMW für das Berufskolleg

Letzte Aktualisierung:
11613005.jpg
Übergabe BMW 325d an das Berufskolleg Stolberg-Simmerath

Eifel. Mit der Überlassung eines BMW 325d unterstützt die Aachener Firma BMW Kohl das praxisorientierte Lernen am Berufskolleg Stolberg/Simmerath.

Schulleiterin Ingrid Wagner hatte sich vergangenen Sommer an die BMW AG gewandt, nachdem der acht Jahre alte BMW 330d Touring wegen eines Fehlers in der Lenksäule nicht mehr ansprang und das für den Unterricht sehr wichtige Fahrzeug nicht mehr zu verwenden war.

Bei der Übergabe des neuen Übungsfahrzeugs freuten sich die Schulleiterin und Kfz-Abteilungsleiter Helmut Leclere: „Wir sind sehr glücklich und dankbar, dass die BMW AG uns den 325d kurzfristig zusagen konnte. Das Lernen am Fahrzeug ist für eine vernünftige Ausbildung sehr wichtig.“ Gisela Kohl-Vogel, Geschäftsführerin der Kohl automobile, wünschte „allen Schülern viel Spaß und Erfolg beim Lernen am Wagen“. Beim BMW 325d handelt es sich um einen Rechtslenker, der für den australischen Markt konstruiert wurde.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert