Rurberg/Einruhr - Ausgezeichnetes Badewasser in Rurberg und Einruhr

Ausgezeichnetes Badewasser in Rurberg und Einruhr

Letzte Aktualisierung:
rursee_bu
Kombiniert die Tourist-Information mit einer nationalparkspezifischen Ausstellung: Das Nationalpark-Tor am Eiserbachsee.

Rurberg/Einruhr. „Ausgezeichnet” - mit dieser Bestnote wurde erneut die Wasserqualität des Naturerlebnisbades Einruhr sowie des Eiserbachsees in Rurberg bewertet.

Pünktlich zum Saisonstart hat das NRW-Umweltministerium die kostenlose Badegewässerkarte heraus gegeben, die einen Überblick über die Wasserqualität der heimischen Seen bietet.

Unter den 88 Badestellen, die es an 71 Seen im Lande gibt, nahmen beide Eifel-Gewässer erneut eine Spitzenposition ein.

Mit der Einstufung „Baden uneingeschränkt möglich” kann auch 2009 in Einruhr und Rurberg bei sommerlichen Temperaturen dem Badevergnügen in freier Natur gefrönt werden - und dies in ausgezeichnetem „Badewasser”. Die Einstufung des Umweltministeriums ist dabei keine Gefälligkeits-Bewertung, sondern beruht auf strengen Kontrollen.

Um den Badegäste im Land ein unbedenkliches Freizeitvergnügen zu garantieren, wird die Wasserqualität während der Badesaison vom 15. Mai bis 15. September regelmäßig - mindestens alle vier Wochen - durch die Gesundheitsämter hygienisch überwacht. Die Qualität wird dann nach Vorgaben der EG-Badegewässerrichtlinie und nach Empfehlungen des Umweltbundesamtes bewertet.

Übrigens: Die EG-Badegewässerrichtlinie sieht auch eine Beteiligung der Bürger bei der Erstellung der jährlichen Badegewässerliste vor. Sie können Vorschläge, Bemerkungen und Beschwerden an die Kreise, kreisfreien Städte oder an das Umweltministerium schicken. Vor diesem Hintergrund gewinnt die sehr gute Beurteilung der beiden Eifelgewässer noch mehr an Bedeutung.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert