Konzen - Ausfahrt von Konzen zur Krippe in Baelen

Ausfahrt von Konzen zur Krippe in Baelen

Letzte Aktualisierung:

Konzen. Zum 71. Mal ist in dieser Weihnachtszeit die Krippe in der ehemaligen Klosterkirche Garnstock (Baelen, Route d‘Eupen 191, an der Stadtgrenze zu Eupen) wieder von fleißigen Händen ehrenamtlich aufgebaut worden. Sie stellt in ihrer Schönheit und Größe ein vielbewundertes Ausflugsziel in unserer Region dar.

Die Besucher werden in eine andere Welt entführt, in der die Not des Stalles von Bethlehem, aber auch tiefes, nicht von dieser Welt stammendes Glück zum Nachdenken anregen mögen. Zahlreiche Tannenbäume aus der Umgebung verbreiten Duft und weihnachtliche Stimmung.

Auch in diesem Jahr hört man leise Musik im Hintergrund, die die Besucher in nachdenkliches Bewundern versetzt. Die im Laufe der Jahre beschädigten Krippenfiguren wurden von einer Eupener Künstlerin inzwischen wieder liebevoll restauriert

Für 4. Januar jetzt anmelden

Die Krippen-Ausfahrt findet im Rahmen der „Konzener Weihnachtszeit“ statt am Donnerstag, 4. Januar, von 14 bis 18 Uhr, Abfahrt ist ab dem Parkplatz an der Kirche in Konzen.

Die Fahrt zur Landschaftsgrippe in der ehemaligen Klosterkapelle der Franziskaner in Baelen endet mit anschließender Einkehr. Für (Mit-)Fahrgelegenheiten ist gesorgt. Anmeldungen sollten bitte bis Freitag, 29. Dezember, telefonisch vorgenommen werden bei: Peter Jung, Telefon 02472/ 1884, oder Micha Kreitz, Telefon 02472/ 912137.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert