Auch Roger Cicero singt bei den Festspielen

Letzte Aktualisierung:
9128251.jpg
Ein charmanter Star zum Anfassen: Roger Cicero kommt mit seiner Jazz Experience nach Monschau.

Monschau. Manfred Mann‘s Earthband, Aida und nun Roger Cicero: Auf der Open Air-Bühne der Burg Monschau präsentiert der Ausnahmesänger am Donnerstag, 6. August, um 20.30 Uhr im Rahmen der Monschauer Festspiele 2015 englische Jazz-Standards, Klassiker und Cover im außergewöhnlichen Gewand.

„The Jazz Experience“ heißt das Programm, das Roger Cicero so präsentiert, wie ihn viele noch nie gehört haben. Nach dem fulminanten Erfolg der „Jazz-Experience“- Konzerte im Jahr 2013, die Fans wie Kritiker in einhellige Begeisterung versetzte, wird der ausgebildete Jazzmusiker nun von seinem Trio Matthias Meusel (Schlagzeug), Hervé Jeanne (Bass) und Maik Schott (Piano) nach Monschau begleitet.

Bei den Monschauer Festspielen 2015 darf sich das Publikum auf den charmanten Star zum Anfassen freuen – und auf ganz andere Töne, die den Ausnahmesänger in all seinen Facetten beeindruckend präsentieren. Die Monschauer Burg bildet als stilvolle Bühne mit edlem Ambiente die Kulisse für einen ganz besonderen Jazz-Abend und lässt eine unverwechselbare Atmosphäre entstehen.

Big Band Swing, kombiniert mit hintersinnigen deutschen Texten, das ist es, womit sich Roger Cicero beim Publikum einen Namen gemacht hat. 2014 war Roger Cicero gemeinsam mit Xavier Naidoo, Sasha, Sarah Connor, Gregor Meyle, Andreas Gabalier und Sandra Nasic Teil der preisverdächtigen Erfolgssendung „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“.

Der Kartenvorverkauf für „The Roger Cicero Jazz Experience“ bei den Monschauer Festspielen 2015 beginnt ab sofort. Eintrittskarten gibt es bei der Hotline der Monschau Touristik unter Telefon 02472/804828 oder Telefon 02472/80480 und in allen Ticketshops unserer Zeitung und der Region.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert