„Aschenputtel” verzaubert 1100 kleine Gäste

Von: fla
Letzte Aktualisierung:
aschen_bu
Wenn die selbstherrlichen Königstöchter das Leben zur Hölle machen: Aschenputtel (Ana Scepanovic, M.) kann sich kaum gegen ihre Stiefschwestern behaupten. Alidoro verhilft später zum Prinzen-Glück. Foto: Robert Flader

Monschau. Der Schuh, er musste Angelina einfach passen. Und weil dem so war, gab es auf der Monschauer Burg auch ein klassisches „Happy End”. Aus dem unscheinbaren Aschenputtel (Ana Scepanovic) ist eine strahlende Königin geworden. Und das ausgerechnet auf der Burg.

Nun, man brauchte kein Märchen-Kenner zu sein, um die Geschichte des unscheinbaren Mädchens Aschenputtel zu verfolgen, das sich auf einem Ball in den Prinzen und Thron-Anwärter (Toomas Kaldaru) verliebte und durch einen wiedergefundenen Schuh zur Königin aufstieg. Bei der Monschau-Klassik wurde die Kinderoper „Aschenputtel” auf einfühlsame Weise von der Kammeroper Köln unter musikalischer Leitung von Inga Hilsberg präsentiert. Begleitet wurde das Stück mit Klavier.

Flott, bunt, tragikomisch

Die rund 1100 kleinen (und großen) Zuschauer waren sichtlich begeistert - oder, um in der Sprache des Märchens zu bleiben: bezaubert. Schon vor der Aufführung meldeten die Kassenhäuschen am Burg-Aufgang: ausverkauft.

Auch am vierten Tag der Klassik blieb der Wettergott Monschau treu, so dass die flotte, bunte und tragikomische Aufführung eher kurzweiliger Natur war.

Das Besondere: Durch den Diener Alidoro wurden die Zuschauer aktiv in das Geschehen miteinbezogen, was vor allem für die zahlreichen kleinen Opern-Fans ein Erlebnis war.

Am Mittwoch geht es auf der Burg weiter: Die Abba-Show „Dancing Queen” startet um 20.30 Uhr. Eintrittskarten gibt es noch an der Abendkasse.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert