Simmerath - Anne Breuer wird Zweite bei Bezirksmeisterschaften

Anne Breuer wird Zweite bei Bezirksmeisterschaften

Letzte Aktualisierung:

Simmerath. Zur Jahreshauptversammlung der Simmerather St. Johannes-Schützenbruderschaft begrüßte der Vorsitzende Bruno Wilden 17 Mitglieder und die amtierende Schützenkönigin Christel Leisten.

Im Jahresbericht konnte der Vorsitzende auf ein zurückliegendes aktives Jahr mit spannenden Wettkämpfen zurückblicken. Auch der gesellige Teil kam im vergangenen Jahr nicht zu kurz. Der Besuch im Kölner Zoo mit Altstadtbummel kam bei den meisten Interessenten gut an.

Mit den Berichten des Geschäftsführers Karl Haas, der Kassiererin Margot Bengel, die sich mit dem Kassenbestand zufrieden zeigte, des Schießmeisters Andres Mohren und Jungschützenmeister Jörg Weppner ging es in der Tagesordnung weiter.

Nach dem positiven Bericht der Kassenprüfer wurde dem Vorstand Entlastung erteilt.

Im schießsportlichen Bereich wurde auch in diesem Jahr wieder die Vereinsmeisterschaft ausgetragen. Anne Breuer, Karl Haas, Udo Kogel und Jörg Weppner konnten sich in der Disziplin Luftgewehr aufgelegt den Titel in ihren Altersklassen sichern. Vereinsmeister in der Disziplin Luftgewehr frei stehend wurde Jörg Weppner. Die Vereinsmeisterschaften dienten auch als Qualifikation für die Bezirksmeisterschaften im Bezirksverband Monschau. Hier konnte Anne Breuer den zweiten Platz in der Damenklasse II erringen.

Die Bruderschaftsvergleichswettkämpfe sind aktuell in der finalen Phase. Nach neun von zehn Wettkämpfen liegt die Mannschaft Simmerath I in der Gruppe B auf dem dritten Tabellenplatz, Simmerath II belegt derzeit Rang sechs in der Gruppe D. Auch in der Einzelwertung liegen die Schützen der hiesigen Bruderschaft auf aussichtsreichen Platzierungen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert