Anmeldestart für die Lammersdorfer Ferienspiele

Letzte Aktualisierung:
ferienspiele-bu
Ab Mittwoch können Kinder wieder für den Ferienspaß rund um den „Waggon” in Lammersdorf angemeldet werden.

Nordeifel. Die Anmeldung zu den beliebten musisch-kreativen Ferienspielen am „Waggon” in Lammersdorf startet am Mittwoch, den 10. März. Ab 8 Uhr können alle Interessierten Eltern ihre Kinder telefonisch bei Christine Skrabal oder Ralf Pauli vom Amt für Kinder, Jugend und Familienberatung der StädteRegion Aachen unter <telefon></telefon> 0241/5198-2292 anmelden.

Es empfiehlt sich eine baldige Anmeldung, da der Aufnahmestopp erreicht ist, sobald 120 Kinder angemeldet sind.

In der zweiten und dritten Sommerferienwoche 2010 organisiert das Amt für Kinder, Jugend und Familienberatung der StädteRegion Aachen in Kooperation mit der DPSG (Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg) Lammersdorf Stamm Maximilian Kolbe e.V. wieder die beliebten „musisch-kreativen Ferienspiele”.

In der Zeit vom 26. Juli bis 6. August können dabei 120 Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren täglich zwischen 9 und 16 Uhr ihrem Spieltrieb am „Waggon” in Lammersdorf freien Lauf lassen. Sie erhalten dort auch ein warmes Mittagessen sowie Getränke für den großen und kleinen Durst. Der Teilnehmerbeitrag beträgt pro Kind 50 Euro.

Unter der bewährten Leitung von Katharina Krings gestalten engagierte Referentinnen und Referenten ein buntes Programm mit vielen verschiedenen kreativen und aktiven Angeboten.

Toben nach Herzenslust

Unterstützt werden sie von weiteren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. So ist gewährleistet, dass die Kinder in den zwei Wochen nach Herzenslust basteln, malen und werkeln können. Aktionsspiele auf der Wiese und dem Sportplatz am „Waggon” runden das Programm ab. Damit bleibt den Kindern viel Raum zum Ausprobieren, Gestalten, Entwickeln, Spielen und Toben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert