An zwei Karnevalstagen fährt der Discobus

Letzte Aktualisierung:

Nordeifel. Am Altweiberdonnerstag und am Karnevalssonntag sind in der Eifel wieder Discobusse des Regionalverkehrs Euregio Maas-Rhein für feierfreudige junge Leute im Einsatz.

Am Altweiberdonnerstag pendeln die Busse ab 18 Uhr zwischen den Veranstaltungsorten Roetgen und Lammersdorf nach Eicherscheid. Die Rückfahrten ab Eicherscheid in die einzelnen Orte erfolgen ab null Uhr und um 1.30 Uhr.

Sonntags nach Kalterherberg

Am Karnevalssonntag findet abends ein Beatball in der Vereinshalle in Kalterherberg statt. Hier wird für die Hinfahrt ein Bus im Raum Monschau und Simmerath eingesetzt, für die Rückfahrt gibt es nachts zwei Fahrten mit gleicher Route.

Der Fahrpreis beträgt einheitlich für die Hin- und Rückfahrt drei Euro. AVV/VRS Fahrscheine werden an beiden genannten Tagen nicht anerkannt.

Seit 1997 ist der Discobus im Einsatz. Das erfolgreiche Projekt wird in Zusammenarbeit der drei Nordeifelgemeinden, des Kreises Aachen, der Verkehrswacht Monschau sowie des Regionalverkehr Euregio Maas-Rhein (RVE) aufrechterhalten.

Für die übrigen Linien der Aseag gibt es diesmal statt eines speziellen Tickets für die Karnevalszeit für den Zeitraum von Fettdonnerstag bis Veilchendienstag das AVV-Tages-Ticket für eine Person der Preisstufe 4 zu 17,50 Euro.

Das Ticket gilt für den kompletten Zeitraum (4. Februar bis 9. Februar) und kann im gesamten Gebiet des Aachener Verkehrsverbundes genutzt werden. An Rosenmontag gelten für die Mitnahmeregelungen der Zeitkarten die Wochenend- und Feiertagsregelungen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert