Nordeifel - Alte Motorräder in Monschaus Altstadt

Whatsapp Freisteller

Alte Motorräder in Monschaus Altstadt

Letzte Aktualisierung:
5993510.jpg
Über 100 alte Motorräder kreuzen am Freitag in der Monschauer Altstadt auf. Foto: ADAC

Nordeifel. Luxemburg, die Eifel und die Ardennen sind traditioneller Schauplatz der ADAC Moto-Classic. Vom 7. bis 11. August führt das viertägige Oldtimer-Wandern beim 10-jährigen Bestehen 109 Motorräder, Gespanne und Motorroller über rund 550 Kilometer traumhafter Motorradstrecken. Auch Tagesschau-Chefsprecher Jan Hofer, der seit dem ersten Oldtimer-Wandern ein Fan der Veranstaltung ist, nimmt mit einer Gold Wing GL 1100 aus dem Jahr 1981 teil.

Die Ausflüge starten und enden in diesem Jahr in Clervaux, dem Herzen der Luxemburger Ardennen. Grenzüberschreitend führen sie nach Ostbelgien, in die deutsche Eifel, durch die romantischen Täler rund um Sauer und Klerf, sie queren das Ourtal sowie das Hohe Venn. Anwohner, Schaulustige und Freunde der historischen und klassischen Motorräder freuen sich immer wieder auf die Durchfahrt der Teilnehmer in eindrucksvoller Szenerie. Sie säumen die Straßenränder der 80 bis 180 Kilometer langen Etappen.

Den Höhepunkt der Veranstaltung bildet eine Wanderpause vor den romantischen Fachwerkfassaden in der Altstadt von Monschau am 9. August sowie der Concours d‘Elégance, bei dem die Modelle im Zentrum von Clervaux aufgestellt und bewertet sowie anschließend die schönsten jeder Baujahresklasse prämiert werden. Die ältesten Motorräder stammen aus den 1920er Jahren, darunter zwei der Marke „Wanderer“, zwei BMW und eine Norton. Insgesamt sind 36 Motorradmarken vertreten.

Knapp 40 Helfer vom ADAC Nordrhein und der ADAC Zentrale kümmern sich vor Ort um die Abläufe. Unterstützt wird die Classic 2013 unter anderem von der Eifel Tourismus GmbH. Am Freitag, 9. August werden die ersten Motorräder gegen 11 Uhr auf dem Monschauer Marktplatz ankommen und bis ca 14 Uhr dort verweilen. Im Stadtgebiet ist folgende Streckenführung vorgesehen: Belgien, Mützenich L214 Eupener Straße, Kreisverkehr Flora, Burgring, St. Vither Straße – Herbert-Isaac-Straße, Stadtstraße, Rurstraße, Markt, Schleidener Straße bis Höfen, Perlenbachtalsperre, B 399 bis Kalterherberg. Weitere Informationen: ADAC Oldtimer-Sektion, Hansastraße 19, 80686 München; E-Mail: moto-classic@adac.de; Internet: www.adac.de/oldtimer.

Leserkommentare

Leserkommentare (7)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert