Alemannia Aachen beim FC 13 Roetgen

Letzte Aktualisierung:

Roetgen. Nach dem großen Zuspruch der Zuschauer im Vorjahr präsentiert Regionalligist Alemannia Aachen mit Trainer Fuat Kilic die neu formierte Mannschaft auch in diesem Jahr zuerst beim Bezirksliga-Aufsteiger FC 13 Roetgen.

Seinerzeit zog sich der FC 13 vor toller Kulisse mit 1:5 sportlich achtbar aus der Affäre. Am Freitag, 24. Juni, erfolgt um 19 Uhr der Anpfiff zur Neuauflage. An einem Vorprogramm mit Talk und Autogrammstunde wird noch gestrickt. Zu einer Kollision mit wichtigen EM-Spielen kommt es an diesem Abend nicht.

Karten gibt es zum Preis von sieben Euro (Vollzahler) sowie fünf Euro (ermäßigt) im Vorverkauf in Roetgen (Fa. Erna Schroeder, Jennepeterstraße 5, Friseur Moosmayer, Hauptstraße 72, Nico-PC, Bundesstraße 61 sowie im Roetgener Früchtehaus Niessen, am Markt). Kinder unter zehn Jahren haben freien Eintritt. Weitere Infos sowie auch Eintrittskarten bei: Friedrich Keßel, Vorsitzender FC 13 Roetgen, Telefon02471/4382.

Die Zuschauer aus dem näheren Umfeld werden gebeten, nach Möglichkeit ohne Pkw zu kommen, da die Parksituation rund um den Sportplatz angespannt sein könnte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert