Adventskalender mit vielen Gewinnchancen

Letzte Aktualisierung:
Der Präsident des Lions-Club
Der Präsident des Lions-Club Monschau,Dr. Hartmut Wiechmann (re.) und der Activity-Beauftragte und Hauptorganisator der Kalender-Aktion, Karl Rambadt, präsentieren den diesjährigen Kalender.

Nordeifel. Pünktlich zu den ersten kalten Tagen dieses Jahres strömen die Mitglieder des Lions-Club Monschau wieder aus, um ein beliebtes Produkt unter die Menschen unserer Region zu bringen - den Lions-Adventskalender mit dem wunderschönen Motiv eines alten Monschauer Patrizierhauses.

Das Produkt kommt offensichtlich an, denn es konnten im vergangenen Jahr 1100 Kalender verkauft werden. Nun soll diese Zahl im Jahre 2012 auf 1300 gesteigert werden. „Wir sind sehr stolz auf diese Zahlen, bedürfen Sie doch eines erheblichen logistischen Aufwands und intensiven Einsatzes vieler Mitglieder unseres Clubs,” so der Monschauer Lions-Vorstand.

Zum Preis von 5 Euro werden die Kalender angeboten und sind an den unten angegebenen Verkaufsstellen zu erwerben.

Insgesamt 108 Gewinne warten

Vom Erwerb eines Kalenders kann der Käufer profitieren, da insgesamt 108 Gewinne in Form von Gutscheinen, Geld- und Sachpreisen im Wert von 25 bis 250 Euro verlost werden, gespendet von Unternehmen der Region. „Diese Spendenbereitschaft beweist, dass sich die uns unterstützenden Unternehmen und Geschäfte ihrer sozialen Verantwortung bewusst sind. Der Lions-Club seinerseits verbürgt sich - wie auch in all den Jahren zuvor - dafür, dass die erzielten Reingewinne ausnahmslos in soziale, schulische und Vereinsprojekte überwiegend unserer Region fließen. Auch in unseren Gemeinden leben Menschen, die nicht am Wohlstand partizipieren und auf Hilfen angewiesen sind. Mit dem Kauf eines Kalenders helfen Sie die Not anderer zu lindern und unsere Schulen, Vereine und sozialen Einrichtungen bei der Beschaffung notwendiger Dinge zu unterstützen,” lautet die Aufforderung des Clubs.

Die Veröffentlichung der Gewinn-Nummern erfolgt ab dem 3. Dezember auf der Website des Lions-Club Monschau sowie in den örtlichen Tageszeitungen und per Telefonansage. Die Ausgabe der Gewinne erfolgt ab Veröffentlichung der Losnummern bei „Kaulard Juweliere und Optiker” in Imgenbroich. Der Weg zum Gewinn ist auf der Rückseite jedes Kalenders beschrieben, hier findet man auch die Namen der Sponsoren. Jeder Kalender hat auf der Vorderseite eine vier-stellige Kennziffer.

Eine weitere Aktion des Lions-Club Monschau ist bereits angelaufen: der Verkauf der Weihnachtslose durch die Schüler und Schülerinnen der Monschauer und Simmerather Schulen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert