Eifel - Abenteuer für Kinder im Pfingstlager der Grenzlandjugend

Abenteuer für Kinder im Pfingstlager der Grenzlandjugend

Letzte Aktualisierung:
5398404.jpg
Anmelden: Für das Pfingstlager der Grenzlandjugend Roetgen werden noch Teilnehmer gesucht.

Eifel. Es ist wieder so weit: Vom 18. bis zum 20. Mai ist Pfingsten und die Grenzlandjugend Roetgen fährt mit Kindern zwischen 6 und 13 Jahren ins traditionelle Pfingstlager. Mit bis zu 50 Kindern wird auf einer Wiese in Ostbelgien gezeltet.

Alle übernachten in Gruppenzelten, und tagsüber gibt es ein buntes Spiel und Freizeitprogramm. In diesem Jahr dreht sich im Camp alles um das Motto Piraten. Für die An- und Abreise sorgt ein Reisebus. Alle treffen sich auf dem Roetgener Marktplatz.

Wer sein Kind noch anmelden möchte, kann sich entweder eine Anmeldung aus dem Internet herunterladen (grenzlandjugend.de), anrufen unter 02471/2708 oder donnerstags von 18 bis 21 Uhr im Haus Loven, Offermann-straße 31 in Roetgen, vorbeischauen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert