Eupen - Abendwanderung zum Biber-Baumeister im Brackvenn

Abendwanderung zum Biber-Baumeister im Brackvenn

Letzte Aktualisierung:
Biberbau
Biberbau: Am Abend bestehen gute Chancen, die Tiere auch wirklich zu sehen. Eine Garantie gibt es aber nicht. Foto: Patrick Pleul/dpa

Eupen. Das Naturzentrum Haus Ternell lädt für Mittwoch, 20. Juli, zu einer Familienwanderung im Brackvenn zu den Bauwerken des Bibers ein. Die rund sechs Kilometer lange Wanderung mit der Naturführerin Ulrike Call findet von 18 bis 21 Uhr statt.

Am Abend bestehen gute Chancen, den Biber auch wirklich zu sehen, aber eine Garantie gibt es nicht.

Um ihn nicht zu verschrecken, ist die Teilnehmerzahl auf zehn Personen begrenzt. Der Weg führt abenteuerlich über die Holzstege durch das nördliche Brackvenn zu den Bauwerken der Biber, die da plötzlich links und rechts von der Gruppe auftauchen können.

In dieser besonderen Landschaft gibt es anscheinend nicht viel zu essen. Da stellen sich die Fragen: Was aber hält den Biber hier und wie schafft er es zu überleben? Treffpunkt für diese Führung ist der Parkplatz Nahtsief, von Monschau-Mützenich in Richtung Eupen nach rund einem Kilometer auf der rechten Seite.

Erwachsene zahlen fünf Euro und Kinder drei Euro für die Führung. Bitte unbedingt auf festes Schuhwerk achten.

Anmeldungen sind bis Mittwoch, 20. Juli, an das Naturzentrum Haus Ternell unter Telefon 0032/87552313 oder per E-Mail an info@ternell.be (bitte Namen und Telefonnummer angeben) möglich.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert