Eifel - 70 Läufer testen den Monschau-Marathon an

70 Läufer testen den Monschau-Marathon an

Letzte Aktualisierung:
10541150.jpg
Zu früher Stunde machten sich rund 70 Leute auf den Weg. Foto: A. Hoffmann

Eifel. „Das dürften wieder rund 70 Läuferinnen und Läufer sein“, schätzte Helmut Hoff mit geschultem Blick. Zu früher Morgenstunde hatten sich am Sonntagmorgen gut 70 laufbegeisterte Sportler zum zweiten Trainingslauf für den am 9. August stattfindenden 39. Monschau-Marathon am Musik- und Kulturzentrum (Muk) in Konzen eingefunden.

Das Ganze nennt sich „Long Jog“ und gibt den Beteiligten Sportlern Gelegenheit, die Strecke zu beschnuppern. Bei diesem zweiten „Läufer Warm-up“, der erste Trainingslauf war am 12. Juli erfolgt, wurden die Teilnehmer von Helmut Hoff vorab darüber informiert, dass an diesem Morgen in verschiedenen Leistungsgruppen gelaufen werden konnte.

Auch bei diesem Long Jog gab es unterwegs verschiedene Verpflegungsstationen, wo sich die Läufer stärken konnten. Für den Monschau Marathon gibt es bisher über 1000 Voranmeldungen.

Zu der sportlichen Großveranstaltung kann man sich noch bis zum 31. Juli im Internet unter www.monschau-marathon.de anmelden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert