45-Jähriger bei Zusammenstoß schwer verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Simmerath. Dienstagmorgen ist es auf der Bundesstraße 266 zu einem Zusammenstoß von zwei Autos gekommen. Bei dem Unfall wurde ein Beifahrer leicht verletzt, ein 45-Jähriger schwer.

Der 72-jährige Fahrer aus Erkelenz war mit seinem Auto mit Anhänger auf der Straße Erkensruhr unterwegs. Als er Richtung Einruhr abbiegen wollte, übersah er den Wagen des 45-jährigen Simmerathers. Trotz eines Ausweichmanövers durch den Fahrer aus Simmerath kam es zum Zusammenprall beider Wagen.

Der 45-jährige Mann wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der 72- jährige Fahrer blieb unverletzt, sein 14- jähriger Beifahrer verletzte sich leicht.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von circa 10.000 Euro.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert