38. Wanderwoche: Sieben Tage Angebote für Wanderfreunde

Letzte Aktualisierung:
13184959.jpg
Herbstzeit ist hervorragende Wanderzeit: Der Eifelverein Einruhr-Erkensruhr führt und informiert in seinem Revier.

Einruhr/Erkensruhr. Die Ortsgruppe Einruhr-Erkensruhr des Eifelvereins lädt ab Samstag, 8. Oktober, zu ihrer 38. Wanderwoche ein. Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein vielfältiges Programm für Wanderfreunde:

Samstag, 8. Oktober: Einführungswanderung, Treffen um 10 Uhr an der Kirche in Einruhr, ca. 15 km, Wf. Ursula Wiesen, 20 Uhr Begrüßungsabend im „Eifelhaus“, Am Obersee 1.

Sonntag, 9. Oktober: Fahrt an die Ahr mit Wanderung rund um Schloß Mayschoß mit Einkehr, Busabfahrt um 8 Uhr in Hirschrott, 8.05 Uhr in Erkensruhr, 8.15 Uhr in Einruhr, Wf. Klaus Grundmann und Herbert Lipinsky.

Montag, 10. Oktober: Tageswanderung rund um das „Steinley-Venn“, Rucksackverpflegung, Busabfahrt um 8.45 Uhr in Hirschrott, 8.50 Uhr in Erkensruhr, 9 Uhr in Einruhr, ca. 17 km, Wf. Marita Löffler.

Dienstag, 11. Oktober: Tageswanderung rund um Birgel/Vulkaneifel, Rucksackverpflegung, Busabfahrt um 8.45 Uhr in Hirschrott, 8.50 Uhr in Erkensruhr, 9 Uhr in Einruhr, Wf. Hartmut Haas, 20.30 Uhr Lichtbildervortrag im Heilsteinhaus mit Gottfried Kirch-Steffen zum Thema „Mit dem Fahrrad durch Nordeuropa“.

Mittwoch, 12. Oktober: Tageswanderung „Zwischen Schwanenteich und Großem Stern“, Rucksackverpflegung, Busabfahrt um 9.15 Uhr Hirschrott, 9.20 Uhr in Erkensruhr, 9.30 Uhr in Einruhr, ca. 15 km, Wf. Gottfried Kirch-Steffen.

Donnerstag, 13. Oktober: Wanderung im Raum Einruhr-Erkensruhr, Rucksackverpflegung, Treffen um 9.30 Uhr an der Kirche in Einruhr, ca. 15 km, Wf. Reiner Breidenbach, Halbtageswanderung, Treffen um 13.30 Uhr an der Kirche in Einruhr, Wf. Klaus Hüpgen, gemütliches Beisammensein am Heilsteinhaus um 15 Uhr.

Freitag, 14. Oktober: Wanderung nach Huppenbroich, Treffen um 9.30 Uhr an der Kirche in Einruhr, ca. 18 km, Wf. Klaus Hüpgen, Abschluss im „Eifelhaus“ um 20 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert