Düren - Zwölfjährige Radfahrerin schwer verletzt

Zwölfjährige Radfahrerin schwer verletzt

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Eine zwölf Jahre alte Radfahrerin aus Düren ist am Dienstagmittag bei einem Zusammenprall mit einem Auto schwer verletzt worden. Das Kind hatte keinen Helm getragen.

Kurz vor 13 Uhr war eine 61 Jahre alte Autofahrerin aus Düren auf der Laute-Dei-Straße aus Richtung Bretzelnweg kommend unterwegs. Zur selben Zeit kam die Zwölfjährige über eine Schotterzufahrt von einem Spielplatz und fuhr über den Gehweg auf die Laute-Dei-Straße.

Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen der jungen Radfahrerin und dem Auto, bei dem das Kind Kopf- und Knieverletzungen erlitt.

Nach einer ersten Behandlung am Unfallort wurde die Schülerin in ein Krankenhaus transportiert, wo sie zur weiteren ärztlichen Versorgung bleiben musste.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert