Zweiter Spieltag fällt aus

Letzte Aktualisierung:

Wenau. Rainer Bartz, Vorsitzender des Jugendsports Wenau, trug es mit Fassung: „Seitdem wir unseren Winter-Cup veranstalten, schneit es auch wieder im Winter.”

Im vergangenen Jahr fiel bei der Premiere nur ein Spieltag aus, am Dienstagmorgen musste der Vorsitzende angesichts der Schneemassen auf den beiden Kunststoffrasenplätzen Spiele für den Dienstagabend absagen. Bereits am Montag musste der erste Spieltag des von unserer Zeitung präsentierten Turniers abgesagt werden.

Weil am Wochenende die Endrunde angesichts der steigenden Temperaturen auf jeden Fall stattfinden soll, wurde die Platzierung für den Dienstag ausgelost: Germania Lich-Steinstraß belegt Platz 1. Es folgen der SV Rott, der SC Brühl und der JSV Baesweiler. Entsprechend werden die Vereine in die Endrundengruppen am Wochenende eingeteilt.

Am Mittwoch sollen ab 18 Uhr die Partien der Gruppe 3 ausgetragen werden. Es sollen Germania Teveren, Borussia Freialdenhoven, BV Bedburg und Blau-Weiß Kerpen antreten. Ob der Platz aber bespielt werden kann, entscheidet sich am Mittwoch morgen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert