Kreuzau - Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Kreuzau. Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der L 33 bei Thum sind zwei Personen verletzt worden, eine davon schwer.

Gegen 17.20 Uhr fuhr ein 22-jähriger Lkw-Fahrer von Nideggen in Richtung Froitzheim. Bei Thum kam ihm an der dortigen Kreuzung ein 50-jähriger Autofahrer entgegen. Dieser wollte nach links auf die L 250 in Richtung Berg abbiegen.

Wie genau es zu dem schweren Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam, konnte bei der Unfallaufnahme noch nicht geklärt werden. Die Beamten der Dürener Polizei ermitteln und werten die Spuren an den Unfallfahrzeugen aus.

Der 22 Jahre alte Dürener wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Auch der aus Kreuzau stammende 50-Jährige musste seine Verletzungen im Krankenhaus ambulant behandeln lassen. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr einsatzfähig und mussten abgeschleppt werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert