Zwei Stunden Gospel in der Kirche St. Peter Merken

Von: mie
Letzte Aktualisierung:
13526425.jpg
„More than Gospel“: Rund 80 Sänger unterhielten in der Kirche St. Peter in Merken rund 350 Besucher mit klassischem Gospel, aber auch mit Rock, Pop und Musicalelementen. Foto: Alina Miebach

Merken. „More than Gospel“ – der Name des Chors war in der Kirche St. Peter in Merken im zweistündigen Konzert Programm. Unter der Leitung von Frank Grobusch traten rund 80 Sänger schwarz gekleidet und mit roten Tüchern beziehungsweise Krawatten verziert in den Altarraum, um die 350 Gäste, die im gedimmten Licht die Kirchenbänke besetzten, durch ein vielseitiges und stimmungsvolles Programm zu führen.

Im Rahmen der Gemeinschaft der Gemeinden Düren-Nord versammelt sich der Chor seit 2004 zum gemeinsamen Musizieren. Proben sind donnerstags ab 18 Uhr in Mariaweiler und ab 20 Uhr im Birkesdorfer Jugendheim.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert