Zwei junge Dürener Schläger sitzen in U-Haft

Letzte Aktualisierung:

Düren/Kerpen. Die Polizei hat zwei 20-jährige Männer aus Nörvenich und Merzenich festgenommen, die am Samstag, 26. November, auf dem Buirer Bahnsteig einen 36-Jährigen verprügelt und mit einem Messer schwer verletzt haben sollen.

Das teilen die Staatsanwaltschaften Köln und Aachen mit. Der 36-jährige Kölner hatte die Männer zur Rede gestellt, als sie zwei Frauen aus Buir und Merzenich im Bahn-Abteil verbal belästigten.

Am Bahnsteig in Kerpen-Buir schlugen die jungen Männer den Kölner zusammen. Nun hat der Untersuchungsrichter Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert