Düren - Zusammenstoß mit Motorradfahrer: Verletzter und 10.000 Schaden

Zusammenstoß mit Motorradfahrer: Verletzter und 10.000 Schaden

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Unfall MotorradSturz Polizei Blaulicht Colourbox
Offenbar übersah die 47 Jahre alte Frau den Motorradfahrer beim Abbiegen. Symbolfoto: Colourbox

Düren. Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 399 ein 50 Jahre alter Motorradfahrer aus Nideggen verletzt worden. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro.

Wie die Dürener Polizei berichtet, war gegen 7.25 Uhr eine 47-jährige Dürenerin auf der Kreisstraße 29 in Richtung Bundesstraße 399 unterwegs. Als sie auf selbige abbiegen wollte, übersah sie offenbar den 50-jährigen Motorradfahrer, der über die B 399 von Großhau aus kommend in Richtung Düren fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei sich der Nideggener verletzte.

Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Motorrad wurde abgeschleppt, es entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert