Nideggen - Zu spät reagiert: Motorradfahrer leicht verletzt

Zu spät reagiert: Motorradfahrer leicht verletzt

Letzte Aktualisierung:

Nideggen. Ein 48-jähriger Motorradfahrer aus Wegberg ist am Donnerstagmittag bei einem Unfall auf der Landesstraße 11 leicht verletzt worden.

Gegen 12.10 Uhr fuhr eine 47-jährige Autofahrerin die L 11 in Richtung Brück und wollte nach links in die Bahnhofstraße einbiegen. Vorm Abbiegen bremste sie ihren Wagen ab. Das bemerkte der hinter ihr fahrende 48-Jährige zu spät. Einen Zusammenstoß konnte er noch vermeiden, allerdings stürzte er dabei auf die Fahrbahn.

Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, das er nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen konnte. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert