Zu schnell und mit quietschenden Reifen

Letzte Aktualisierung:

Kreuzau. Mit quietschenden Reifen und überhöhter Geschwindigkeit war am frühen Sonntag ein 20-Jähriger Kreuzzauer mit seinem Wagen auf der Hauptstraße im Zentralort unterwegs.

Die Polizei hielt den jungen Mann an. Der versuchte, beim Aussteigen ein Küchenmesser unter seiner Jacke zu verstecken. Weil er nach Alkohol roch, wurde ein Alkotest durchgeführt. Das Ergebnis: 2,56 Promille.

Doch damit nicht genug: Das vordere Kennzeichen des Wagens fehlte, das hintere war entsiegelt und passte nicht zum Pkw. Es folgten Anzeigen, eine Blutprobenentnahme, die Abgabe des Führerscheins, und außerdem wurde das Kennzeichen sichergestellt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert