Zigarettenautomat in Langerwehe gesprengt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Zigarettenautomat Symbol Zigaretten Zigarettenautomaten Zigarettenschachtel Foto: Peter Kneffel/dpa
Ein Unbekannter oder mehrere Unbekannte hatten versucht einen Zigarettenautomaten in Langerwehe zu sprengen. Symbolbild: Peter Kneffel/dpa

Langerwehe. Eine Anwohnerin bemerkte in der Nacht von Samstag auf Sonntag, dass Zigaretten und Teile eines Zigarettenautomaten auf dem Gehweg und der Fahrbahn der Hauptstraße in Langerwehe lagen. Sie informierte die Polizei.

Die Beamten stellten schnell fest, dass der Automat offensichtlich gesprengt worden. Im Ausgabeschacht fanden sie Spuren eines Sprengmittels. Außerdem nahmen sie Schwefelgeruch wahr.

Da der Zigarettenautomat erheblich beschädigt war, gehen die Beamten eben von einer Sprengung aus. Und weil vor dem Automaten die Zigaretten und auch Bargeld lagen, vermutet die Polizei, dass die Täter, die bisher unbekannt sind, irgendwie gestört wurden und die Flucht ergriffen haben.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert