Zeugen stellen Schläger

Letzte Aktualisierung:

Düren. Zwei 33 und 48 Jahre alte Männer aus Kreuzau haben auf der Tivolistraße einen 31-Jährigen nach kurzer Verfolgung gestellt, der zuvor augenscheinlich völlig grundlos einen 25-jährigen Dürener zusammengeschlagen hatte.

Der Tatverdächtige, den die beiden beherzten Zeugen der Polizei übergaben, sagte aus, sein späteres Opfer habe ihn durch Gesten und durch „dummes Gucken” provoziert. Der 25-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht worden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert