Wohnwagen vollgemüllt am Tagebaurand entsorgt

Letzte Aktualisierung:
10115523.jpg
Ein herrenloser, vollgemüllter Wohnwagen steht seit Tagen am Lärmschutzwall der Tagebaurandstraße bei Merken. Foto: kin

Merken. Am Lärmschutzwall der Tagebaurandstraße bei Merken steht seit Tagen ein herrenloser, vollgemüllter Wohnwagen. Bis zur Anfrage dieser Zeitung hatte das Ordnungsamt der Stadt Düren den Wohnwagen noch nicht registriert.

Laut Stadtsprecher Helmut Göddertz sei es bislang nicht möglich gewesen, den Halter zu ermitteln, da das Gefährt ein ausländisches Kennzeichen gehabt habe.

Ein Teil des Mülls vom Service-Betriebs mittlerweile entfernt worden. In den nächsten Tagen soll auch der Caravan abtransportiert werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert