Wirtz: Rot-Grün an L12n-Mehrkosten schuld

Von: ja
Letzte Aktualisierung:
8943911.jpg
Noch rund 3,5 Millionen Euro fehlen für die endgültige Fertigstellung der L 12n.

Luchem. Mehr als drei Millionen Euro will das Land NRW 2015 für den Weiterbau der Ortsumgehung Luchem bereitstellen. Fehlen noch rund 3,5 Millionen Euro für die endgültige Fertigstellung der L 12n.

„Die werden hoffentlich in 2016 fließen“, erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete Josef Wirtz.

Dafür, dass das Projekt mittlerweile über 14 Millionen und damit sechs Millionen Euro mehr kostet als 2008 geplant, macht Wirtz die Landesregierung verantwortlich, die den Bau immer wieder verschoben habe und jetzt fadenscheinige Gründe aufführe.

Auf Anfrage der CDU hat das Ministerium die Kostenexplosion mit archäologischen Untersuchungen, der Sicherung einer Ferngasleitung, einem um 32 Prozent gestiegenen Baupreisindex und der höheren Mehrwertsteuer begründet.

Leserkommentare

Leserkommentare (3)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert