Welche Bayern-Stars treten auf dem Langerweher Rasen an?

Von: Tobias Röber
Letzte Aktualisierung:
fcbayern-bu-links
Da ist das Ding: Achim Schiffer freut sich auf das Spiel im Mai. Die Urkunde für die Partie hat er seit 2006. Foto: Röber

Kreuzau. Was lange währt, wird endlich gut. Warum es dieses Sprichwort gibt, weiß der FC-Bayern-Fanclub Kreis Düren nur zu gut. Nachdem die Anhänger des Deutschen Rekordmeisters bereits im Jahr 2006 bei einem Wettbewerb ein Freundschaftsspiel der Profimannschaft gewonnen hatten, ist es nun endlich so weit: Am Sonntag, 15. Mai, tritt der FC Bayern in Langerwehe gegen eine Dürener Kreisauswahl an.

Anstoß ist um 16 Uhr. Wer als Zuschauer dabei sein will, kann ab Montagmorgen Karten kaufen.

„Wir sehen diese Saison mit einem lachenden und einem weinenden Auge”, sagte der Fanclub-Vorsitzende Achim Schiffer am Freitag mit einem Augenzwinkern. „Mit einem weinenden Auge, weil die Leistungen der Mannschaft nicht immer so gut waren, aber mit einem lachenden, weil nun endlich Zeit für das Spiel in Düren ist”, ergänzte er.

Mit Spannung erwarten die Fans natürlich, welche Spieler für den Rekordmeister auflaufen, immerhin absolviert das Team von Louis van Gaal nur 24 Stunden zuvor ihr letztes Saisonspiel gegen den VfB Stuttgart in der heimischen Allianz-Arena. „Es gibt keine Garantie, mit welcher Besetzung die Bayern antreten”, räumt Landrat Wolfgang Spelthahn, gleichzeitig auch Beisitzer im Vorstand des FC-Bayern-Fanclubs Kreis Düren, ein.

Er zeigte sich jedoch zuversichtlich, den einen oder anderen Star begrüßen zu dürfen, da die Mannschaft nach dem Spiel gegen Stuttgart zusammen bleibe, um im unmittelbaren Anschluss an die Partie in Düren noch eine Tour nach Asien anzutreten.

9.000 Zuschauer können nach aktuellem Stand die Begegnung am 15. Mai verfolgen, rund 3000 Sitzplatztickets werden verkauft. Einlass in den Langerweher Sportpark ist ab 13 Uhr.

Shuttle-Service

Um den Verkehr zu entlasten, stellt die Dürener Kreisbahn einen Shuttle-Service zur Verfügung. Zum Preis von einem Euro können die Fußballfans vom Annakirmesplatz nach Langerwehe und nach Spielschluss wieder zurück fahren. Vor dem Spiel soll es ebenso ein Rahmenprogramm für einen wohltätigen Zweck geben wie in der Halbzeitpause.

Die Dürener Kreisauswahl wird von Wilfried Hannes betreut. Der Trainer des Mittelrheinligisten Borussia Freialdenhoven hat mit seinem Team den Kreis-Champions-Cup und damit das Trainerduell mit Louis van Gaal gewonnen. Für den Bayern-Trainer - so er denn nach Langerwehe kommt - wird es einer der letzten Auftritte auf der Bank des Rekordmeisters sein.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert